Die Produktionstätigkeit in Japan war im Juni rückläufig

Der anhaltende Rückgang der Produktionstätigkeit in Japan ist auf schwache Bestellungen im Land zurückzuführen. Nach Angaben von IHS Market lag der Geschäftsaktivitätsindex im verarbeitenden Gewerbe in Japan im Juni bei 49,5 Punkten, verglichen mit dem Maiwert von 49,8 Punkten auf mindestens drei Monate. Der Rückgang der Auftragseingänge war vor dem Hintergrund der Nachfrageschwäche im In- und Ausland der stärkste seit Juni 2016. Experten vermerken die negativen Auswirkungen von Handelsstreitigkeiten zwischen den USA und China auf den Indikator. Gleichzeitig ging das in Arbeit befindliche Arbeitsvolumen im verarbeitenden Gewerbe in dem höchsten Tempo seit Januar 2013 zurück. Im Juni war ein Rückgang der Erzeugerpreise zu verzeichnen, wobei sich das Wachstum der Rohstoffpreise verlangsamte.

24.06.2019
Ähnliche Nachrichten

Die Einzelhandelsumsätze in Kanada stiegen im April den dritten Monat in Folge

Im April belief sich der kanadische Einzelhandelsumsatz auf 51,5 Milliarden kanadische Dollar. Wie offizielle Daten belegen, lag die Wachstumsrate gegenüber März bei 0,1 %. Gleichzeitig verringerte sich der Indikator, in dem Autos ...
24.06.2019

Die Citigroup prognostiziert einen Anstieg der Goldpreise auf 1 Tausend 600 Dollar in den nächsten 12 Monaten

Analysten der Citigroup gehen davon aus, dass der Goldpreis im kommenden Jahr 1.600 USD je Feinunze erreichen könnte, wenn die US-Notenbank den Basiszinssatz auf Null senkt und das Programm zum Ankauf von Vermögenswerten wieder aufnimmt. ...
24.06.2019

Die jährliche Inflationsrate in Japan ging im Mai auf 0,8 % zurück

In Japan war im Mai eine Verlangsamung der jährlichen Inflation von 0,9 % im Vormonat auf 0,8 % zu verzeichnen. Dies wurde vom japanischen Ministerium für innere Angelegenheiten und Kommunikation gemeldet. Die Zahl von Mai bestätigte ...
24.06.2019

Die Bitcoin-Kurs überstieg zum ersten Mal seit März 2018 elftausend Dollar

Laut dem Handel am Samstag überschritt der Preis von Bitcoin zum ersten Mal seit dem letzten März elftausend Dollar. Laut CoinMarketCap erreichte der Preis von Bitcoin um 15:29 Uhr Moskauer Zeit elftausend 33 Dollar, ein Plus von ...
24.06.2019

Die britische Inflation ging im Mai auf 2 % zurück

Im Mai lag die Inflationsrate in Großbritannien erneut auf dem Zielwert der Bank von England. Wie das britische Amt für nationale Statistiken mitteilt, lag die Inflationsrate im Land bei 2 %, nachdem sie vom April-Wert von 2,1 % ...
20.06.2019
Fehler
Kontakt